Voller Erfolg beim Anradeln – Radfahrer und Sonne strahlen um die Wette

Volker GroßeFahrradtour

Anradeln

Das Anradeln von GROSSE Radwelt ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt und Magnet im Veranstaltungskalender von Markkleeberg

Die professionell und gleichzeitig liebevoll organisierte Veranstaltung hat sich etabliert und zieht mittlerweile Radsportfreunde aus nah und fern an. Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche neue Fahrradbegeisterte begrüßt werden. Zum Beispiel Familie Kraft aus Grimma. Herr Kraft hat uns verraten, warum er am 1. Mai extra nach Markkleeberg gekommen ist. „Wir haben von Freunden vom Anradeln erfahren. Diese waren so begeistert von der tollen Veranstaltung, dass wir gleich Lust bekommen haben, selbst mitzufahren. Die Mischung aus herrlicher Landschaft, toller Atmosphäre und netten Menschen hat uns begeistert. Wir sind im nächsten Jahr mit Sicherheit wieder dabei.“
Die tolle Atmosphäre, das Wetter und natürlich die herrliche Strecke, die unser Guide Günter ausgesucht hatte, sorgten fast automatisch für gute Laune.

Herzlichen Dank an Jan Benzien und sein Team vom Stadthafen Leipzig

StadthafenDie ca. 30 Kilometer lange Tour entlang auf den wunderbaren Radwegen am Cospudener See, dem Elsterflutbecken und der Pleiße verlief fast ausschließlich abseits der öffentlichen Straßen. Sie zählt zu den schönsten Strecken in Leipzig. Wir waren selbst überrascht, dass wir so schnell im Stadthafen angelangt sind. Dort wurde uns ein freundlicher Empfang bereitet. Ein herzlicher Dank geht an das Team um Jan Benzien. Die Strandkörbe und die Strandbar luden ein, etwas länger zu verweilen und einfach den herrlichen Tag zu genießen.
Der Rückweg war ebenso kurzweilig, denn Guide Günter war sehr kreativ in seiner Streckengestaltung, kein Weg wird zweimal gefahren! Abwechslungsreich und gut gelaunt ging es zurück zu unserem Startpunkt.

Olympiasiegerin und Weltmeisterin zu Besuch bei GROSSE Radwelt

Girlsteam SachsenSchon um 09:00 Uhr waren die Sportler(innen) vom Girls Team Sachsen und den Tristars Markkleeberg gestartet. Sie absolvierten eine lockere Trainingsfahrt im Leipziger Neuseenland. Fast gleichzeitig kamen beide Gruppen wieder bei GROSSE Radwelt an. Dort war alles bestens vorbereitet. Entspannt ließ man den wunderschönen, erlebnisreichen Tag mit Roster, Radler, Kaffee, Kuchen und interessanten Gesprächen ausklingen.
Überraschend kam Olympiasiegerin und Weltmeisterin Petra Rossner noch dazu und stand allen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
Somit erlebten wir wieder ein rundum gelungenes Anradeln. Es bildet gleichzeitig den Auftakt für die Radtourenserie der GROSSE Radwelt. Jeden letzten Sonnabend im Monat wird eine geführte Radtour angeboten. Dabei erkunden wir neue und interessante Ziele in Leipzig und dem Leipziger Neuseenland. Unter den Teilnehmern werden Ende des Jahres wertvolle Preise verlost.